AzubiGo: Technische Zeichnungen Lesen und Verstehen Grundlagen der Technischen Kommunikation

Seminare für Auszubildende

In der verarbeitenden Industrie ist das Verstehen technischer Zeichnungen ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Ziel des Seminars ist die eindeutige Interpretation normgerechter technischer Zeichnungen sowie von Einzelteil- und Baugruppenzeichnungen nach aktuellstem Stand mit den wichtigsten internationalen Symbolen und Regeln. Sie erhalten fundiertes Wissen des technischen Zeichnens für alle Metall- und Konstruktionsberufe.

Sie erfahren wie Techniker und Ingenieure kommunizieren und lernen technische Zeichnungen nach aktuellem normgerechten Stand zu interpretieren. Zusätzlich dazu lernen Sie die funktionsrelevanten Merkmale eines Werkstücks eindeutig zu erfassen und für weitere Bereiche, wie z.B. Einkauf oder Qualitätssicherung wirtschaftlich zu verwenden.

- Eindeutige Interpretation von technischen Zeichnungen nach aktueller Norm: Maßstäbe, Perspektiven, Körperdarstellung, Ansichtendarstellung, Linienarten
- Bemaßung, Toleranzen, Passmaße, Form- und Lagetoleranzen, Oberflächengüte
- Maschinenelemente, Normteile
- Zusammenbauzeichnungen, Baugruppen und 3D-Darstellungen
- Übungen, Schnittdarstellungen, Bemaßung, Eintragung von Oberflächengütezeichen
- Lesen und Verstehen von Stücklisten

Vollzeit

  • Regensburg

  • 2048202004

  • 06.04.2020 - 08.04.2020

  • Osterferien


  • 24 Unterrichtsstunden

    395,00 €

    Nr. 19482MA200

    icon_arrow line Termin wählen

    icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

    Die nächsten Termine

    Regensburg

    06.04.2020 - 08.04.2020, 08:30 - 16:00 Uhr,
    Osterferien

    Alle Termine anzeigen
    Dokumente
    Industriemeister-Lehrgänge in Regensburg: garantierter Start der häufigsten Fachrichtungen im Herbst 2019

    Das neue Zeitmodell für die Industriemeister-Lehrgänge der IHK Akademie ist ein voller Erfolg! Seit Anfang 2018 starten die Meister-Lehrgänge in Teilzeit mit einem gemeinsamen Basisqualifikationsteil im Januar und September. Schon nach ca. acht Monaten kann die BQ-Prüfung abgelegt werden. Im Januar 2019 starteten erneut 81 Teilnehmer in diesem Modell. Für Herbst 2019 liegen schon jetzt so viele Anmeldungen vor, dass die Lehrgänge zum Industriemeister Metall, Elektro und Logistik in Regensburg...

    Mehr erfahren
    Wirtschaftsfachwirt/-in IHK - für Ihre berufliche Karriereplanung

    Im Lehrgang "Wirtschaftsfachwirt/-in IHK" werden zahlreiche komplexe Lernaufgaben in zwei Lernabschnitte bearbeitet. Im Teil der "wirtschaftsbezogene Qualifikationen" vermitteln Ihnen unsere Experten aus der Praxis umfassendes Wissen über Themen wie VWL und BWL, Recht und Steuern, Unternehmensführung und Rechnungswesen. In einem zweiten Abschnitt eignen Sie sich wertvolle "handlungsspezifische Qualifikationen" in den Bereichen 

    • betriebliches Management
    • Investition, Finanzierung,...
    Mehr erfahren
    Neu ab September 2019: Industrie 4.0 in den Industriemeister-Lehrgängen

    Die Digitalisierung und die damit einhergehenden Entwicklungen führen zum Wandel in den Unternehmen der Metallindustrie und zu veränderten Anforderungen an die Fach- und Führungskräfte und deren notwendige Kompetenzen. Damit die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zukünftig in der Lage sind, die Neuerungen zu bewältigen und mitzugestalten, berücksichtigt auch die berufliche Weiterbildung die neuen Bedarfe.

    Der Rahmenplan für die Industriemeister Metall wurde von Sachverständigen der Unternehmen...

    Mehr erfahren