Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld

Personalwesen

Das MuSchG enthält maßgebliche Schutzvorschriften, die bei der Beschäftigung von Arbeitnehmerinnen während der Schwangerschaft zu beachten sind.
Das BEEG regelt die Möglichkeiten für Arbeitnehmer Elternzeit und Elterngeld in Anspruch zu nehmen.

Arbeitgeber, Personalleiter und Personalsachbearbeiter.

- Wie wird der erforderliche Gesundheitsschutz für Schwangere sichergestellt?
- Was tun bei Beschäftigungsverboten?
- Wie ist die Elternzeit anzumelden?
- Welche Gestaltungsoptionen bzgl. der Elternzeit haben Beschäftigte?
- Wie wirkt sich der besondere Kündigungsschutz aus?

Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen besprochen und die praktischen Auswirkungen erörtert.

- Mutterschutzgesetz: Arbeitsschutz, Schutzfristen, Beschäftigungsverbote, Kündigungsschutz, Entgeltleistungen.

- Elternzeit: Zeitraum, Gestaltungsoptionen, Anmeldung, Kündigungsschutz, Teilzeit während der Elternzeit.

- Elterngeld: Zeitraum, Dauer und Höhe des Elterngeldanspruchs, Einkommens- und Arbeitszeitnachweis, Auskunftspflicht des Arbeitgebers.

bis 2 Wochen vor Kursbeginn

Barbara Schild, Kanzlei Schild, Zeller, Winkler & Partner mbB, Regensburg


8 Unterrichtsstunden

295,00 €

Nr. 17530MA020

icon_arrow line Termin wählen


icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern