Die Gelangensbestätigung
- Online

Außenhandel

Der Nachweis zur Steuerfreiheit für Warenlieferungen ins EU-Ausland wird immer komplexer. EU-Regelungen konkurrieren mit deutschen Sonderregelungen. Inwieweit die neuen EU-Nachweise verpflichtend sind oder die deutsche Lösung, die sogenannte Gelangensbestätigung, anwendbar ist, soll in diesem Seminar dargestellt werden. Wenn der richtige Nachweis nicht vorliegt - keine Steuerfreiheit! Klingt einfach, ist jedoch in der Praxis für Unternehmen kompliziert. Wie ist die aktuelle Sachlage? Welche Belege gelten wann? Was müssen Sie tun? Diese zentralen Fragen werden in diesem Seminar geklärt.

Leiter und leitende Mitarbeiter aus Finanz- und Rechnungswesen, Steuern, Logistik, Import/Export sowie Vertrieb.

- Wie ist die aktuelle Sachlage?
- Was ist die Gelangensbestätigung überhaupt?
- In welchen Fällen benötige ich eine Gelangensbestätigung?
- Gibt es Alternativen?

Sie lernen die rechtlichen Grundlagen zur Gelangensbestätigung. Das Seminar macht Sie mit Alternativnachweisen betraut und wann diese eingesetzt werden können.
Anhand von Grafiken und praktischen Beispielen erfahren Sie, welche Belege das Finanzamt benötigt und was für Ihr Unternehmen die beste Alternative im Umgang mit den Nachweispflichten ist.

1. Nachweispflichten für innergemeinschaftliche Lieferungen?
2. Form, Inhalt und Arten der Gelangensbestätigung
3. Überblick über die möglichen Alternativnachweise
- Frachtbrief
- Spediteurbescheinigung
- Spediteurversicherung
- tracking-and-tracing
- Posteinlieferungsbestätigung
4. Darstellung der unterschiedlichen Fallkonstellationen
- Beförderung vs. Versendung
- Transportverantwortung bei Abnehmer vs. Transportverantwortung bei Lieferer
5. Checkliste zur Festlegung des unternehmensindividuellen Umgangs mit den neuen Nachweispflichten
6. Klärung Ihrer Fragen

Vollzeit

2450101012

15.10.2024 - 15.10.2024


ca. 4 Unterrichtsstunden

285,00 €

Nr. 22501MA220

icon_arrow line Termin wählen


icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

Die nächsten Termine

15.10.2024 - 15.10.2024, 09:00 - 12:30 Uhr,

Alle Termine anzeigen