Einkäufer (IHK) - m/w/d

Einkauf

In der heutigen Wirtschaft ist der Einkauf eine der entscheidendsten Funktionen für den Erfolg eines Unternehmens. Um in diesem dynamischen Umfeld erfolgreich zu sein, benötigen Sie nicht nur fundierte theoretische Kenntnisse, sondern auch praktische Fähigkeiten, um komplexe Herausforderungen zu meistern.

Einkaufsleiter und -manager, Einkäufer und Beschaffungsspezialisten, Supply-Chain-Manager, Logistik- und Lagermanager, Mitarbeiter in Einkaufsabteilungen von Unternehmen, Selbstständige Unternehmer, die ihre Einkaufsstrategien verbessern möchten und Studierende oder Absolventen mit Interesse an einer Karriere im Einkaufswesen

1. Modul: Grundlagen im Einkauf
Klassifizierung operativer vs. strategischer Einkauf
Managementaufgaben an den strategischen Einkauf
Materialgruppenmanagement
Entwicklung von Einkaufsstrategien (Voraussetzung, Anwendung, Umsetzung)
Aufgaben des Strategischen Einkaufs
Sourcingstrategien (Anwendung, Praxisbeispiele, Global)
Erlernen und anwenden strategischer Einkäufertools (ABC-Analyse, Porfolioanalysen
Wertbeitrag des strategischen Einkaufs im Unternehmen
Lieferantenmanagement
Risikomanagement
Target Costing, Total Cost of Ownership (TCO)
Fallstudien und Praxisbeispiele

2. Modul: Rahmenverträge im Einkauf
Einordnung des Rahmenvertrages
Typische Regelungsinhalte eines Rahmenvertrages
Rechte und Pflichten aus dem Rahmenvertrag
Aufbau, Verhandlung und Abschluss eines Rahmenvertrages (Besonderheiten)
Gegenstand des Rahmenvertrages (Dienstleistungen, Materialeinkauf)
Qualitätssicherungsvereinbarungen
Geheimhaltungsvereinbarungen
anwendbares Recht
Abnahmeverpflichtungen, Preis, Lieferzeit, Abrufe, Liefer- und Leistungsverpflichtungen,
Vertragslaufzeit, Incoterms etc.
Gestaltung eines Rahmenvertrages
Abgrenzung Rahmenvertrag vs. Einzelvertrag
Pflichtverletzung und ihre Rechtsfolgen
Beispiele, praktische Übungen, Umsetzung in der Praxis
Managementaufgaben an den strategischen Einkauf
Materialgruppenmanagement

3. Modul: Einkaufscontrolling im Einkauf
Controllingstrategien
Kennzahlen (Auswahl, Übersicht, Gestaltung)
Aufbau eines Einkaufscockpits (in Anlehnung an die BSC)
Einkaufscontrolling als Instrument des strategischen Einkaufs
Tue Gutes und rede darüber: Reporting, Berichtswesen
Leistungssteigerung durch Einkaufscontrolling
Fallstudie, praktische Beispiele

4. Modul: Verhandlungstraining
Grundsätze der Einkaufsverhandlung
Methoden und Anwendung
Verhandlungstechniken (Übungen)
Vorbereitung auf eine Verhandlung
Techniken zum Einstieg, Analyse, Beschluss, Ausstieg und Nachbearbeitung
Durchführungsphase, ergebnisorientiertes Verhandeln
Fragetechniken
Besonderheiten bei Verhandlungen am Telefon
Fallbeispiele, praktische Übung mit Videokamera und Telefonanlage

Vollzeit

Regensburg

2451102001

10.06.2024 - 17.06.2024

08:30 - 15:15 Uhr,

2451102002

21.10.2024 - 28.10.2024

08:30 - 15:15 Uhr


ca. 50 Unterrichtsstunden

2250,00 €

Nr. 24511MA001

icon_arrow line Termin wählen


icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

Die nächsten Termine

Regensburg

10.06.2024 - 17.06.2024, 08:30 - 15:30 Uhr,
08:30 - 15:15 Uhr,

21.10.2024 - 28.10.2024, 08:30 - 15:30 Uhr,
08:30 - 15:15 Uhr

Alle Termine anzeigen