Flaute in der Fertigung? - Vorwärts für Ihre Weiterbildung!

Einige Firmen in unserer Region können ihre Fertigungskapazitäten aktuell nicht voll ausschöpfen. Wenn Ihre Samstage jetzt ungewohnt frei sind oder Sie über ein Überstundenpolster verfügen, ist die Gelegenheit für Ihre Aufstiegsfortbildung jetzt günstig. Dank Aufstiegs-BaFöG können Sie dabei mit der Erstattung eines erheblichen Teils der Kurskosten rechnen. (Details siehe: www.aufstiegs-bafoeg.de)

Am 12.1.2019 startet die IHK Akademie je einen Teilzeitkurs in Abensberg, Cham und Regensburg (samstags, 22 Monate, Anmeldung). Ab August ist auch eine Qualifizierung in Vollzeit oder eine Kombination aus Vollzeit- und Teilzeitkurs möglich. Mit der Kombination erlangen Sie in 15 Monaten ihren Meistertitel: Sie besuchen den Basisteil als Vollzeitkurs. In 12 Wochen bereiten Sie sich intensiv auf die Prüfung der Basisqualifikationen vor. Nach dieser Prüfung wechseln Sie in das Teilzeitmodell und besuchen noch ca. ein Jahr lang ihren Unterricht. Sie haben schon einen Meister? Dann informieren Sie sich jetzt über den Technischen Industriemanager (TIM) ab Mai 2019 oder den nächsten technischen Betriebswirt (TBW).

Natürlich bietet die IHK Akademie auch zahlreiche kaufmännische Lehrgänge (Fachwirt/ Betriebswirt) wahlweise in Voll- oder Teilzeit an! Wir beraten Sie gerne!