QM-Auditor/-in (IHK)

Qualitätsmanagement

Wer sein Qualitätsmanagement immer weiter verbessern will, muss regelmäßig interne Audits einplanen. Wie das geht, lernen Qualitätsmanager IHK (Zulassungsvoraussetzung) oder Mitarbeiter mit vergleichbaren Kenntnissen in diesem Lehrgang.
Audits können nicht nur das QM verbessern, sondern helfen auch zu beurteilen, ob Produkte bestimmte Anforderungen erfüllen und wie gut die Herstellungsprozesse sind. Auch die Fähigkeiten von Lieferanten können mit Hilfe eines Audits beurteilt werden.
Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter, die mit dem Audit zu tun haben und an Führungskräfte, die Audits als Instrument zur Führung einsetzen wollen.

- Normen und Richtlinien, High-Level-Structure
- Auditarten und -zyklen
- Anforderungen an Auditoren
- Kommunikation
- Ziele von Audits
- Planung von Audits
- Durchführung von Audits
- Auditberichterstattung und Nachverfolgung
- Anforderungen und Interpretation der ISO 9001

Zusätzlich zu den Teilnehmerunterlagen erhalten Sie ein Fachbuch sowie Auditchecklisten.


*Bei einer Unterrichtsteilnahme von mindestens 80% und bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Qualitätsmanager/-in IHK oder ein Nachweis von vergleichbaren Kenntnissen

IHK-Zertifikat (IHK) Bei einer Unterrichtsteilnahme von 80% und bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Vollzeit

  • Regensburg

  • 2053801001

  • 11.05.2020 - 15.05.2020

  • Weiden

  • 2053804001

  • 11.05.2020 - 15.05.2020


  • 50 Unterrichtsstunden

    670,00 €

    (zzgl. Lernmittelgebühr)

    Nr. 14538MA020

    icon_arrow line Termin wählen

    icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

    Die nächsten Termine

    Regensburg

    11.05.2020 - 15.05.2020, 08:30 - 16:00 Uhr,

    Weiden

    11.05.2020 - 15.05.2020, 08:30 - 16:00 Uhr,

    Alle Termine anzeigen
    Dokumente