Einführung in die VOB/B – Basiswissen für die Praxis unter Berücksichtigung der Rechtsprechung –

Immobilien / Baurecht

Die Teilnehmer werden mit der VOB/B vertraut gemacht. Was ist die VOB/B überhaupt? Welche Unterschiede gibt es zwischen einem BGB-Werkvertag und einem VOB/B-Werkvertrag? Wann gilt die VOB/B in einem Vertrag? Welchen Inhalt hat die VOB/B? Sinn und Zweck des Seminars ist es, Fehlerquellen im Umgang mit der VOB/B zu vermeiden. Erlernen der Spielregeln am Bau.

Dieses Seminar richtet sich an Auftraggeber und Auftragnehmer, Bauunternehmer, Architekten, Ingenieure, Bauverwaltung, Makler und Hausverwaltungen die sich Gunrdkenntnisse in diesem Bereich aneignen wollen.

- Wann gilt die VOB/B und wie ist sie zu vereinbaren?
- Was ist ein Nachtrag? Was muss ich schreiben?
- Wo liegt der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie, was ist überhaupt ein Mangel bei der VOB/B?
- Wie formuliert man Mängelrügen und Bedenkenanzeigen richtig?
- Wie läuft eine Abnahme ab und was ist festzuhalten?
- Wann ist eine Werklohnforderung fällig und wann liegt Verzug vor?
- Kann man die Arbeit einstellen bzw. wie geht man richtig vor?

Sie erlernen Grundlagen und elementare Bestandteile der VOB/B. Es werden die Spielregeln am Bau vermittelt. Musterschreiben unterstützen Sie bei der Umsetzung in die Unternehmenspraxis.

- Unterschiede BGB-Bauvertrag und VOB/B-Bauvertrag
- Der BGB-Bauvertrag und der VOB/B-Bauvertrag
- Die VOB/B, Vereinbarung und Privilegierung
- Abweichung von der VOB/B
- Verbraucher und VOB/B
- Inhalte der VOB/B
- Vergütungsregelungen der VOB/B, was ist ein Nachtrag?
- Ausführungsfristen, Bedeutung Bauzeitenplan
- Behinderung und Unterbrechung, Behinderungs- anzeige, Entschädigung und Schadensersatz
- Kündigungstatbestände
- Vertragsstrafe/Verzugsschaden
- Abnahme (förmliche Abnahme, fiktive Abnahme, Rechtsfolgen der Abnahme)
- Mängelansprüche (Abgrenzung Gewährleistung zur Garantie, anerkannte Regeln der Technik, die Mängelrüge)
- Abrechnung, Zahlung (Fälligkeit und Verzug)
- Sicherheitsleistung
+ Musterschreiben

Nachweis für die Weiterbildungspflicht im Immobilienbereich - §34c Abs. 2a GewO.

bis 2 Wochen vor Kursbeginn; kurzfristige Anmeldungen nach Rücksprache möglich

Vollzeit

Regensburg

2451502180

20.11.2024 - 20.11.2024


ca. 8 Unterrichtsstunden

485,00 €

Nr. 14515MA180

icon_arrow line Termin wählen


icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

Die nächsten Termine

Regensburg

20.11.2024 - 20.11.2024, 09:00 - 16:30 Uhr,

Alle Termine anzeigen
Spotlight: Personalentwicklung / Personalentwickler

Personalentwicklung wird in Unternehmen immer wichtiger, denn gut geschultes und zufriedenes Personal ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg Ihres Unternehmens!

Mehr erfahren
Online-Marketing: Sind Sie bereit, Ihr Wissen auf ein neues Level zu bringen?

Sie haben bereits ein grundlegendes Verständnis von Online-Marketing, aber möchten Ihr Wissen auf ein höheres Level bringen? Mit dem breiten Spektrum an Online-Marketing-Maßnahmen wie SEO, Werbung, Newsletter, Content und Social Media ist es wichtig, auf dem neuesten Stand zu bleiben, um Ihre Kunden bestmöglich zu erreichen und Ihre Ziele als Unternehmen zu erreichen. Lassen Sie uns gemeinsam die…

Mehr erfahren
Mein Vorsatz für 2024: Endlich Meister werden!

Sie träumen davon Meister zu werden? Mit unserem 3-Punkte-Plan kein Problem!

Mehr erfahren