Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung - mit neuem WEG n.F.

Immobilien / Baurecht

Die Verwaltung von Eigentumswohnungen ist durch die Einflussnahme einer Vielzahl von Eigentümern geprägt. Diese haben sehr unterschiedliche Interessenlagen und die WEG-Verwaltung sorgt einerseits für Interessensausgleich, befindet sich aber andererseits in einem stets enger werdenden Korsett rechtlicher Anforderungen und daraus resultierender Haftungsproblematiken. Dieses Spezialseminar löst nicht alle Einzelfragen, aber es schafft ehrliche und solide Fundamente für einen kompetenten Verwalteralltag. Nachweis für die Weiterbildungspflicht im Immobilienbereich - §34c Abs. 2a GewO Das Seminar umfasst eine Dauer von 12 vollen Stunden (= 16 Unterrichtseinheiten). Zulassung der Verwalters nach §34 c der Gewerbeordnung

Inhaber, Mitarbeiter von WEG-Verwaltungen, von Wohnraum- und Gewerbe-Mietverwaltungen, Existenzgründer im Immobilienverwaltungsbereich, Maklerfirmen, Bauträgerunternehmen, Facility-Management-Unternehmen, Investoren, Steuerberater und Architekten

- Welche Anforderungen werden an WEG-Verwaltungen gestellt?
- Welche Bedeutung hat die Teilungserklärung im Verwalteralltag?
- Wie bereite ich Versammlungen richtig vor und dokumentiere sie?
- Wie führe ich rechtmäßige Beschlussfassungen herbei?
- Wie verbessere ich den Umgang mit Eigentümern?
- Wie optimiere ich Abläufe in der Verwaltung?

- Sie erhalten kompaktes Knowhow für das Tagesgeschäft der WEG-Verwaltung
- Sie lernen die aktuelle Rechtsprechung im WEG-Bereich kennen
- Sie vermeiden Haftungsfallen
- Sie verwalten effizienter und effektiver
- Sie stärken Ihre kommunikativen Fähigkeiten im Umgang mit schwierigen Eigentümern

- Teilungserklärungen lesen und verstehen
- Aufbau und Inhalt des Wohnungsgrundbuchs
- Zum Umgang mit Sondernutzungsrechten, Neu: Annexflächen
- Teilrechtsfähigkeit und die Haftung der Eigentümer
- Rechte und Pflichten der Eigentümer
- Zur Reform des WEG
- Die Vorbereitung und Durchführung der Eigentümerversammlung in der Praxis
- Besonderheiten der Hybridversammlung
- Einzelheiten zu Beschlussfassung und Abstimmungen nach WEG n.F.
- Bauliche Veränderungen und privilegierte Maßnahmen
- Beschlussbücher und Protokolle ordnungsgemäß führen
- Beschluss-Vollzug; Anfechtungsklage
- Die Arbeit mit dem Beirat
- Der WEG-Verwalter als Moderator

bis 2 Wochen vor Kursbeginn

Hinweis: Konditionen ändern sich zum 01.01.2022.
Die geltenden Preise sehen Sie im Warenkorb und erfahren Sie bei unseren Weiterbildungsberatern.

Eva Karcher

Vollzeit

Regensburg

2151501021

02.12.2021 - 03.12.2021

Weiden

2151504021

02.12.2021 - 03.12.2021

Amberg

2151505021

02.12.2021 - 03.12.2021


ca. 16 Unterrichtsstunden

395,00 €

Nr. 18515MA020

icon_arrow line Termin wählen


icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

Die nächsten Termine

Regensburg

02.12.2021 - 03.12.2021, 09:00 - 16:30 Uhr,

Weiden

02.12.2021 - 03.12.2021, 09:00 - 16:30 Uhr,

Alle Termine anzeigen