Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in IHK

kaufmännische Lehrgänge mit IHK-Zertifikat

Als betriebliche/r Gesundheitsmanager/in stehen Sie (in Ihrem) Unternehmen als kompetente/r Ansprechpartner/in und Berater/in zu allen Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, sowie der betrieblichen Gesundheitsförderung zur Verfügung. Dieser Zertifikatslehrgang "Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in (IHK)" bereitet Sie auf diese Aufgabe systematisch vor und Sie erfahren, wie Sie in den verschiedensten unternehmerischen Situationen mit dem Focus "Gesundheit" agieren.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen wirtschaftliche Aspekte der Gesundheitsförderung und welche Personen / Institutionen in einen erfolgreichen BGM-Prozess involviert werden. Weiterhin lernen Sie Strategien und Vorgehensweisen kennen, wie Sie ein effizientes und systematisches Gesundheitsmanagement etablieren und betreiben können. Ausgehend von gesetzlichen Leitlinien und Vorschriften entwickeln Sie zudem während des Lehrgangs einen eigenen, ersten
Projektplan.

Viele konkrete Beispiele aus der aktuellen Praxis erweitern Ihren Blick auf das Aufgabenfeld des/r betrieblichen Gesundheitsmanagers/in. Auch Ihre Methodenkompetenzen zur Kommunikation, Präsentation und Moderation wird trainiert - Schlüsselfertigkeiten, um Projekte zielorientiert umzusetzen.

Alle Interessierten, Beauftragten und Betroffenen im Themenfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement

- Was versteht man unter Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)?
- Wie gehe ich zielorientiert im BGM vor?
- Wer kann mich intern und / oder extern unterstützen? Was können wir im Unternehmen selbst umsetzten?
- Wie sieht ein BGM Projekt aus? Wie gehe ich dabei strukturiert vor?
- Woher weiß ich, was im Unternehmen an BGM sinnvoll ist?
- Was kann ich genau tun, damit die "Gesundheit" und damit Leistungsfähigkeit der Belegschaft steigt?
- Wie kontrolliere ich den Erfolg?
- Was ist eine Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen?
- Wie funktioniert betriebliches Eingliederungsmanagement?

- Sie kennen den Prozess des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und können diesen im eigenen Unternehmen implementieren bzw. weiterentwickeln.
- Sie können Ihr Unternehmen analysieren und zielorientiert das Wohlbefinden und Gesundheit ihrer Mitarbeiter/innen steigern.
- Sie können das Instrument der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen sinnvoll im BGM nutzen.
- Sie kennen Analysen, Maßnahmen und Evaluationsmöglichkeiten des BGMs.
- Sie trainieren die Präsentation von Projekten vor Gruppen und lernen Besprechungen zielorientiert zu moderieren.
- Neue Perspektiven für Konflikte erhöhen die Wahrscheinlichkeit diese für das Unternehmen und das BGM nutzbar zu machen.
- Sie lernen verschiedenste Projekte anderer Teilnehmer/innen kennen und können von deren Ideen profitieren.
- Ein dynamischer Austausch innerhalb der Gruppe ermöglicht viele neue Aspekte und Sichtweisen zum Thema BGM.

1. Modul I: Gesundheit und Gesundheitsmanagement im Betrieb
2. Modul II: Der Prozess BGM
3. Modul III: Methodenkompetenz 1: Präsentation
4. Modul IV: Methodenkompetenz 2: Moderation
5. Modul V: Projektarbeit Themenvorstellung
6. Modul VI: Analysen im BGM (1)
7. Modul VII: Analysen im BGM (2)
8. Modul VIII: Maßnahmen im BGM (1)
9. Modul IX: Maßnahmen im BGM (2)
10. Modul X: Evaluation und Controlling im BGM
11. Modul XI: Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM, Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GpB)
12. Modul XII: Methodenkompetenz: Kommunikation und Gesprächsführung
13. Modul XIII: Methodenkompetenz: Die Chance bei Konflikten
14. Modul XIV: Präsentation der Projektarbeiten
15. Modul XV: Präsentation der Projektarbeiten, offene Punkte, Vorbesprechung Prüfung

bis 4 Wochen vor Kursbeginn

Bei einer Unterrichtsteilnahme von 80% und bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Alexander Mederer
Dipl. Sportwissenschaftler, Coach und Mediator

- Positive Einstellung zum Thema Gesundheit im Unternehmen
- Freude an neuen Perspektiven zum Thema Gesundheit
- Motivation im Handlungsdreieck: Belegschaft - unternehmerischer Auftrag - Unternehmensführung aktiv zu werden

IHK-Zertifikat (IHK)

Vollzeit

  • Regensburg

  • 2052501003

  • 29.09.2020 - 01.12.2020

  • dienstags, vereinzelt donnerstags, einmal Mittwoch / Zertifikatstest voraussichtlich am 10.12.2020


  • 59 Unterrichtsstunden

    1350,00 €

    Nr. 19525MA001

    icon_arrow line Termin wählen

    icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

    Die nächsten Termine

    Regensburg

    29.09.2020 - 01.12.2020, 08:30 - 15:45 Uhr,
    dienstags, vereinzelt donnerstags, einmal Mittwoch / Zertifikatstest voraussichtlich am 10.12.2020

    Alle Termine anzeigen