Lehrgang zur Ausbildereignungsprüfung (AdA)

Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Die Weiterbildung zum Ausbilder der Ausbilder (AdA) eröffnet vielfältige berufliche Möglichkeiten in Unternehmen. Mit dieser Qualifikation sind Sie in der Lage, Auszubildende professionell anzuleiten und zu fördern. Als Ausbilder oder Ausbildungsbeauftragter spielen Sie eine entscheidende Rolle im Ausbildungsprozess und tragen maßgeblich zur Entwicklung junger Talente bei. Durch die praxisorientierte AdA-Weiterbildung erwerben Sie umfassende pädagogische und didaktische Kenntnisse, die es Ihnen ermöglichen, Ausbildungspläne zu erstellen und individuelle Lernprozesse zu begleiten. In Unternehmen sind gut ausgebildete Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte gefragt wie nie zuvor. Sie tragen dazu bei, dass Fachkräfte von morgen optimal vorbereitet sind und die Anforderungen des Unternehmens verstehen. Unternehmen schätzen Mitarbeiter mit AdA-Qualifikation, da sie nicht nur fachlich kompetent sind, sondern auch über die Fähigkeit verfügen, Wissen effektiv zu vermitteln. Die Kommunikation mit den Fachkräften von morgen ist von zentraler Bedeutung für jedes Unternehmen. Diese jungen Talente sind die Zukunft und werden die Organisation in den kommenden Jahren prägen. Der regelmäßige Austausch zwischen Ausbildern und zukünftigen Fachkräften fördert nicht nur das Verständnis für die Bedürfnisse und Erwartungen der jungen Generation, sondern auch die Identifikation mit dem Unternehmen. Offene und transparente Kommunikation schafft Vertrauen und stärkt die Bindung der Nachwuchskräfte zum Unternehmen. Kurz gesagt, die AdA-Weiterbildung eröffnet nicht nur persönliche Karrierechancen als Ausbilder oder Ausbildungsbeauftragter, sondern trägt auch maßgeblich zum langfristigen Erfolg und zur nachhaltigen Entwicklung von Unternehmen bei. Eine effektive Kommunikation mit den Fach- und Führungskräften von morgen ist dabei ein Schlüsselfaktor, um die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen.

Mitarbeiter aller Wirtschaftsbereiche, die bereits ausbilden oder als Ausbilder tätig werden wollen, erhalten in dem Kurs die Möglichkeit, sich auf die AdA-Prüfung vorzubereiten. Er ist auch für alle eine lohnende Investition, die ihr Wissen jungen Menschen weitergeben möchten.

- Darstellen und Begründen der Vorteile und des Nutzens betrieblicher Ausbildung
- Mitwirken bei den Planungen und Entscheidungen hinsichtlich des betrieblichen Ausbildungsbedarfs auf der Grundlage der rechtlichen, tarifvertraglichen und betrieblichen Rahmenbedingungen
- Darstellen der Strukturen des Berufsbildungssystems und seiner Schnittstellen
- Auswahl und Begründung der Ausbildungsberufe für den Betrieb
- Fähigkeit zur Prüfung der Eignung des Betriebes für die Ausbildung in dem angestrebten Ausbildungsberuf sowie zur Vermittlung überbetrieblicher und außerbetrieblicher Ausbildungen
- Einschätzung der Möglichkeiten des Einsatzes von auf die Berufsausbildung vorbereitenden Maßnahmen
- Abstimmung der Aufgaben der an der Ausbildung Mitwirkenden unter Berücksichtigung ihrer Funktionen und Qualifikationen im Betrieb

Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung der Ausbildereignungsprüfung (AdA)

1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

- Vorteile und Nutzen der betrieblichen Ausbildung
- Planungen des betrieblichen Ausbildungsbedarfs auf Grundlage der rechtlichen, tarifvertraglichen und betrieblichen Rahmenbedingungen
- Strukturen des Berufsbildungssystems und seine Schnittstellen
- Eignung des Betriebes für die Ausbildung in dem angestrebten Ausbildungsberuf
- …

2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

- Erstellen eines betrieblichen Ausbildungsplans auf der Grundlage einer Ausbildungsordnung
- Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretungen bei der Berufsbildung zu
-Abstimmung mit Kooperationspartnern, insbesondere der Berufsschule
- Kriterien und Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden
- …

3. Ausbildung durchführen

- lernförderliche Bedingungen und motivierende Lernkultur
- Probezeit in der Ausbildung
- Möglichkeit der Verlängerung bzw. Verkürzung der Ausbildungszeit
- Probleme und Konflikte rechtzeitig erkennen
- …

4. Ausbildung abschließen

- Vorbereiten auf die Abschluss- oder Gesellenprüfung
- Anmeldung der Auszubildenden zur Prüfungen bei der zuständigen Stelle
- Erstellung eines schriftlichen Zeugnisses
- Information und Beratung über betriebliche Entwicklungswege und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
- …

bis 6 Wochen vor Kursbeginn

Für den Fall, dass Präsenztermine aus rechtlichen Gründen nicht durchgeführt werden können,
werden diese als Onlinetermine weitergeführt.
Bitte sorgen Sie dafür, dass für diesen Fall die technischen Voraussetzungen gegeben sind.

Kaufmännischer, verwaltender, technischer oder sozialer Berufsabschluss.

Aufstiegs-BAföG möglich, wenn der AdA-Lehrgang in Verbindung mit einem Praxisstudiengang durchgeführt wird.

Vollzeit, ca. 5 Tage
Teilzeit, ca. 2 Monate

Vollzeit

Regensburg

2424002003

18.03.2024 - 22.03.2024

Montag - Freitag (Prüfung schriftlich 09.04.2024, praktisch 10.04.2024) - Anmeldeschluss: 08.03.2024

Regensburg

2424002005

22.04.2024 - 26.04.2024

Montag - Freitag (Prüfung 07.05. praktisch 08.05.2024) - Anmeldeschluss: 05.04.2024

Regensburg

2424002006

24.06.2024 - 28.06.2024

Montag - Freitag (Prüfung 02.07.2024, praktisch 03.07.2024) - Anmeldeschluss: 24.05.2024

Regensburg

2424002008

29.07.2024 - 02.08.2024

Montag - Freitag (Prüfung 06.08.2024, praktisch 07.08.2024) - Anmeldeschluss: 28.06.2024

Regensburg

2424002009

23.09.2024 - 27.09.2024

Montag - Freitag (Prüfung 01.10.2024, praktisch 09.10.2024) -

Regensburg

2424002011

25.11.2024 - 29.11.2024

Montag - Freitag (Prüfung 03.12.2024, praktisch 04.12.2024) - Anmeldeschluss: 31.10.2024

Weiden

2434004002

22.04.2024 - 26.04.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 07.05.2024, praktisch 13.05.2024) - Anmeldeschluss: 05.04.2024

Weiden

2434004003

22.07.2024 - 26.07.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 06.08.2024, praktisch 08.08.2024) - Anmeldeschluss: 05.07.2024

Weiden

2434004004

23.09.2024 - 27.09.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 01.10.2024, praktisch 10.10.2024) - Anmeldeschluss: 30.08.2024

Weiden

2434004005

25.11.2024 - 29.11.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 03.12.2024, praktisch 05.12.2024) - Anmeldeschluss: 30.10.2024

Amberg

2434005002

15.04.2024 - 19.04.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 07.05.2024, praktisch 13.05.2024) - Anmeldeschluss: 05.04.2024

Amberg

2434005003

22.07.2024 - 26.07.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 06.08.2024, praktisch 08.08.2024) - Anmeldeschluss: 05.07.2024

Amberg

2434005004

23.09.2024 - 27.09.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 01.10.2024, praktisch 10.10.2024) - Anmeldeschluss: 30.08.2024

Amberg

2434005005

25.11.2024 - 29.11.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Weiden: schriftlich 03.12.2024, praktisch 05.12.2024) - Anmeldeschluss: 30.10.2024

Cham

2434006001

26.02.2024 - 01.03.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Cham: schriftlich + praktisch )

Cham

2434006002

24.06.2024 - 28.06.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Cham: schriftlich + praktisch )

Cham

2434006003

23.09.2024 - 27.09.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Cham: schriftlich + praktisch )

Cham

2434006004

25.11.2024 - 29.11.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Cham: schriftlich + praktisch )

Neumarkt

2434007002

15.07.2024 - 19.07.2024

Montag - Freitag (Prüfungen in Neumarkt: schriftlich 25.07.2024, praktisch 26.07.2024) - Anmeldeschluss: 28.06.2024

Neumarkt

2434007003

18.11.2024 - 22.11.2024

Montag - Freitag (Prüfungen schriftlich in NM 26.11.2024, praktisch in REG 25.11.2024) - Anmeldeschluss: 25.10.2024

2424021010

21.10.2024 - 25.10.2024

Montag - Freitag (Prüfung 05.11.2024, mündlich 06.11.2024)


ca. 45 Unterrichtsstunden

490,00 €

(zzgl. Lernmittelgebühr, Prüfungsgebühr)

Nr. 23240MA010

icon_arrow line Termin wählen

icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

Die nächsten Termine

Cham

26.02.2024 - 01.03.2024, 08:15 - 16:15 Uhr,
Montag - Freitag (Prüfungen in Cham: schriftlich + praktisch )

Regensburg

18.03.2024 - 22.03.2024, 08:00 - 16:00 Uhr,
Montag - Freitag (Prüfung schriftlich 09.04.2024, praktisch 10.04.2024) - Anmeldeschluss: 08.03.2024

Alle Termine anzeigen
Spotlight: Personalentwicklung / Personalentwickler

Personalentwicklung wird in Unternehmen immer wichtiger, denn gut geschultes und zufriedenes Personal ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg Ihres Unternehmens!

Mehr erfahren
Online-Marketing: Sind Sie bereit, Ihr Wissen auf ein neues Level zu bringen?

Sie haben bereits ein grundlegendes Verständnis von Online-Marketing, aber möchten Ihr Wissen auf ein höheres Level bringen? Mit dem breiten Spektrum an Online-Marketing-Maßnahmen wie SEO, Werbung, Newsletter, Content und Social Media ist es wichtig, auf dem neuesten Stand zu bleiben, um Ihre Kunden bestmöglich zu erreichen und Ihre Ziele als Unternehmen zu erreichen. Lassen Sie uns gemeinsam die…

Mehr erfahren
Mein Vorsatz für 2024: Endlich Meister werden!

Sie träumen davon Meister zu werden? Mit unserem 3-Punkte-Plan kein Problem!

Mehr erfahren