Vertragsgestaltung in der Wohnraummiete mit Musterbausteinen

Immobilien / Baurecht

Das Gestalten von Mietverträgen ist ein schwieriges Thema. Besonders das Wohnraummietrecht unterliegt zahlreichen Beschränkungen, sowohl durch das Gesetz als auch der Rechtsprechung. Selbst im Wohnraummietrecht ist wohnen nicht gleich wohnen. Auch hier gibt es spezielle Fallgestaltungen, die einer Individuallösung bedürfen. Bei Mustern stellt sich die Frage, ob das eigene Muster noch aktuell ist bzw. wo gibt es Regelungsbedarf. Wie vermeidet man Haftungsrisiken bzw. finanzielle Einbußen durch ungeschickte Vertragsgestaltung? Als Beispiele seien hier nur die Themenfelder Betriebskosten, Mängel der Mietsache (Zustand des Objekts), Schönheitsreparaturen und Instandhaltung angesprochen. Bestimmte Wohnraumtypen erfordern eigene Lösungen, beispielsweise Einfamilienhaus oder die Eigentumswohnung.

Dieses Seminar richet sich Vermieter, Hausverwalter, Mitarbeiter aus der Immobilienbranche, Makler, Rechtsanwälte die sich Grundlagen zum Thema Vertragsgestaltung in der Wohnraummiete aneigenen möchten.

- Welches Muster sollte man im Wohnraummietrecht verwenden, setze ich richtige Muster ein?
- Wie kann ich bestimmte Dinge wirksam regeln, wo liegen die Grenzen?
- Welche Besonderheiten gelten bei einer vermieteten Eigentumswohnung bzw. bei Einfamilienhäusern?

Sie lernen Grundlagen und elementare Bestandteile der Vertragsgestaltung kennen. Sie erfahren, welche Muster empfehlenswert sind bzw. wo ein eigenes Muster Lücken hat. Anhand bestimmter Problemfelder des Wohnraummietrechts werden Lösungen erörtert und Musterbausteine zur Verfügung gestellt.

- Einführung in die Vertragsgestaltung
- Mietvertragsabschluss
- AGB und Individualabrede, Grenzen der Vertrags- gestaltung
- Mietvertragsgestaltung, Struktur, Aufbau des Miet- vertrages
- Mietvertragsgestaltung, Beispiele inhaltlicher Rege- lungen
- Vertragspartner
- Mietsache, Zustand der Mietsache (EnEV)
- Mietzweck
- Mietzeit
- Übergabe der Mietsache (Übergabeprotokoll, Dokumentation)
- Miete und Betriebskosten
- Mietsicherheit
- Aufrechnung und Zurückbehaltung, Minderung
- Mietanpassung (Staffelmiete, Indexmiete, gesetzliche Erhöhungsmöglichkeiten)
- Schönheitsreparaturen, Instandhaltung, Instand- setzung
+ Musterbausteine

Nachweis für die Weiterbildungspflicht im Immobilienbereich - §34c Abs. 2a GewO.

Vollzeit

2451502051

17.10.2024 - 17.10.2024


ca. 8 Unterrichtsstunden

485,00 €

Nr. 14515MA050

icon_arrow line Termin wählen


icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

Die nächsten Termine

17.10.2024 - 17.10.2024, 09:00 - 16:30 Uhr,

Alle Termine anzeigen
Energiegeladene Präsentationen

Wir möchten mit Freude verkünden, dass heute die Abschlusspräsentation unserer engagierten Energie Scouts stattfand.

Mehr erfahren
Lernen von morgen schon heute!

Bereit für eine revolutionäre Lernerfahrung? Willkommen in unserer Weiterbildung im hybriden Format – die perfekte Kombination aus traditionellem Klassenzimmer und moderner Technologie!

Mehr erfahren
Spotlight: Personalentwicklung / Personalentwickler

Personalentwicklung wird in Unternehmen immer wichtiger, denn gut geschultes und zufriedenes Personal ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg Ihres Unternehmens!

Mehr erfahren