Immobilienverwalter (IHK) - m/w/d

Immobilien / Baurecht

Unser Kompaktlehrgang vermittelt Ihnen anhand praxisorientiertem Unterricht, praktischen Übungen und Diskussionen sowie Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern das notwendige Know-How des Immobilienverwalters. Es wird ein solides Fundament sowohl für die Miet- als auch für die Wohnungseigentumsverwaltung geschaffen. Die Anforderungen erhöhen sich ständig und ein stetig umfassendes Wissen wird erwartet. Der Umgang mit kritischen Mietern, die Arbeit mit dem Beirat oder auch bauliche Veränderungen und Sanierungsbeschlüsse gehören zur Verwaltertätigkeit.

Dieser Zertifikatslehrgang richtet sich an Mitarbeiter von WEG-Verwaltungen, Wohnraum- und Gewerbemietverwaltungen, Existenzgründer, Eigentümer, Kapitalanleger/Investoren, Maklerfirmen, Bauträgerunternehmen, Facillity-Management-Unternehmen und auch Quereinsteiger.

- Sie schaffen sich mehr als nur die Fundamente für Verwaltertätigkeit!
- Sie gestalten Ihren Verwalter-Alltag professioneller
- Sie gewinnen mehr rechtliche Sicherheit
- Sie verstärken Ihr abrechnungstechnisches Wissen usw.

1. Modul I: Das Immobilien-Verwalterbüro
- Erfolgreiche Büroorganisation und Zulassung
- Betriebliche Kenndaten
- Verwaltersoftware und Versicherungen
- Zum Inhalt des Verwaltervertrages
- Laufzeit und Vergütungen, insbesondere Sondervergütungen
- Verwalteraufgaben und Verwalterhaftung
- Verwalterbestellung und Verwalterwahl
- Neu: Online-Marketing
- Verwaltermarketing

2. Modul II: Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung mit neuem Wohnungseigentumsrecht
- Teilungserklärungen lesen und verstehen
- Das Wohnungsgrundbuch
- Sondernutzungsrechte; neu: Annexflächen
- Teilrechtsfähigkeit und die Haftung der Eigentümer
- Wohnungseigentum aktuell: neuere Rechtsprechung!
- Die Vorbereitung und Durchführung der Eigentümerversammlung
- Die digitale Versammlung - Herausforderung für die Verwaltung
- Einzelheiten zu Beschlussfassung und Abstimmungen nach WEG n.F.
- Bauliche Veränderungen und Sanierungsbeschlüsse in der Wohnungseigentumsverwaltung nach neuem Recht
- Professionelle Beschlussbücher und Protokolle
- Beschluss-Vollzug und Anfechtungsklage
- Die Arbeit mit dem Beirat
- Der WEG-Verwalter als Moderator
- Der WEG-Verwaltervertrag

3. Modul III: Grundlagen der Wohnraum- und Gewerbemietverwaltung
- Mieterauswahl und Solvenzprüfung
- Der Abschluss professioneller Mietverträge
- Vermieterinteressen konsequent wahrnehmen
- Mieten festlegen und Mieterhöhungen
- Kleinreparaturen und neue Rechtsprechung zu Schönheitsreparaturen
- Die Durchsetzung der Haus- und Gebäudeordnung
- Konkurrenzschutz- und Betriebspflichtklauseln bei gewerblicher Vermietung
- Kündigungen und Räumungsklagen
- Zum Umgang mit schwierigen Mietern

4. Modul IV: Betriebskostenabrechnung und neue Abrechnungsregeln bei Eigentumswohnungen
Zur Mietverwaltung:
- Korrekte Betriebskostenabrechnungen erstellen
- Mietbuchhaltung
- Verteilerschlüssel im Mietbereich / Erleichterungen bei Eigentumswohnungen
- Umlagefähige Kosten nach der Betriebskostenverordnung

Zu den Kernkompetenzen der WEG-Verwaltung:
- Einzelheiten zum Beschluss über die Abrechnungsspitzen
- Jahresabrechnung, Wirtschaftsplan, Hausgeldinkasso
- Der neue Vermögensbericht

Miet- und Hausgeldinkasso:
- Mahnwesen, Mieten- und Hausgeldinkasso
- Gerichtliches Mahnverfahren
- Fristen, Verjährung, Verwirkung
- Zum Umgang mit haushaltsnahen Dienstleistungen

5. Modul V: Energie, Gebäudetechnik und Instandhaltungsmanagement
- Der Energieausweis
- Instandhaltungsmaßnahmen; planen, organisieren und überwachen
- Objektbegehungen und Begehungsprotokolle
- Gebäudeenergiegesetz
- Neue Heizkostenverordnung
- Technologien (Vor- und Nachteile)
- Photovoltaik
- Elektromobilität
- Tipps und Hintergründe

HINWEIS: Die Inhalte werden an die gesetzlichen Änderungen aktuell angepasst.

bis 3 Wochen vor Kursbeginn; kurzfristige Anmeldungen nach Rücksprache möglich

Bei einer Unterrichtsteilnahme von 80% und bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Bitte beachten Sie: Es handelt sich nicht um den zertifizierten Verwalter nach § 26 WEG. Der Immobilienverwalter (IHK) ist kein Prüfungsvorbereitungskurs zum Zertifizierten Wohnimmobilienverwalter.

Immobilienverwalter/-in (IHK)
IHK-Akademie-Zertifikat

Vollzeit

Regensburg

2451502015

15.07.2024 - 25.07.2024

Mo - Do


ca. 60 Unterrichtsstunden

1650,00 €

Nr. 14515MA010

icon_arrow line Termin wählen

icon_arrow lineTermin wählen Infomaterial anfordern

Die nächsten Termine

Regensburg

15.07.2024 - 25.07.2024, 09:00 - 16:30 Uhr,
Mo - Do

Alle Termine anzeigen
Spotlight: Personalentwicklung / Personalentwickler

Personalentwicklung wird in Unternehmen immer wichtiger, denn gut geschultes und zufriedenes Personal ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg Ihres Unternehmens!

Mehr erfahren
Online-Marketing: Sind Sie bereit, Ihr Wissen auf ein neues Level zu bringen?

Sie haben bereits ein grundlegendes Verständnis von Online-Marketing, aber möchten Ihr Wissen auf ein höheres Level bringen? Mit dem breiten Spektrum an Online-Marketing-Maßnahmen wie SEO, Werbung, Newsletter, Content und Social Media ist es wichtig, auf dem neuesten Stand zu bleiben, um Ihre Kunden bestmöglich zu erreichen und Ihre Ziele als Unternehmen zu erreichen. Lassen Sie uns gemeinsam die…

Mehr erfahren
Mein Vorsatz für 2024: Endlich Meister werden!

Sie träumen davon Meister zu werden? Mit unserem 3-Punkte-Plan kein Problem!

Mehr erfahren